16. Österreichisch-russisches Sommerkolleg in St. Petersburg

Weitere Informationen

Ende der Bewerbungsfrist: 15. April 2018

Teilnahmeberechtigt sind ordentliche Studierende an einer österreichischen Universität oder Fachhochschule mit mäßig fortgeschrittenen oder fortgeschrittenen Russischkenntnissen. Ihre Staatsbürgerschaft ist für die Teilnahme unerheblich.

Hinweise zur Bewerbung:

  • Bitte füllen Sie das untenstehende Formular vollständig aus.
  • Sie müssen am Ende alle Dateien hochladen. Bitte wie folgt benennen:
    • Motivationsschreiben als doc/docx/odf: Nachname_Motivation [Hinweise]
    • Projektvorschläge als doc/docx/odf: Nachname_Projekte [Hinweise]
    • Lebenslauf als pdf: Nachname_CV.pdf
    • Sammelzeugnis/se über abgeschlossene universitäre Sprachbeherrschungsprüfungen in Russisch im Ausmaß von 5 ECTS als pdf: Nachname_Nachweis
    • Relevante Reisepassseite/n: Foto, Gültigkeit, Ausstellungsort als pdf: Nachname_Pass
    • Für ausländische Studierende: Meldezettel in Österreich als pdf: Nachname_Meldezettel
  • Laden Sie ihr Videoselbstportrait auf eine Streamingwebseite (z.B. Youtube) und halten Sie den Link bereit. [Hinweise]

Bewerbungsformular

Vorname:
Nachname:
Geschlecht:  männlich weiblich
Geburtsdatum:
Kontaktdaten  
Straße Nummer:
PLZ, Ort:
E-Mail:
Telefon:
Passdaten  
Staatsangehörigkeit:
Passnummer:
Ausgestellt durch:
Ausgestellt am:
Gültig bis:
Studiendaten  
Universität/Fachhochschule:
Matrikelnummer:
Studienkennzahl:
Studienfächer:
Sprachkenntnisse  
Russischkenntnisse:
Wo und wie lange haben Sie Russisch gelernt?
Ist Deutsch Ihre Muttersprache?  ja nein
Wenn Sie die Frage mit "nein" beantwortet haben:
Wo und wie lange haben Sie Deutsch gelernt?
Haben Sie bereits an einem Sommerkolleg teilgenommen?  ja nein
Wenn Sie die Frage mit "ja" beantwortet haben:
An welchen Sommerkollegs haben Sie teilgenommen? Wann?
Elektronische Verpflichtungserklärung  
Ich bewerbe mich hiermit um die Aufnahme in das 16. Österreichisch-russische Sommerkolleg 2018, das - voraussichtlich - vom 31. Juli bis 21. August in St. Petersburg stattfinden wird.
Ich verpflichte mich, im Falle meiner Aufnahme ins Sommerkolleg, den gesamten Kurs zu konsumieren. Ich nehme zur Kenntnis, dass die Teilnahme an Unterricht und Rahmenprogramm obligatorisch ist. Den Anordnungen der Reiseleitung ist Folge zu leisten; andernfalls zahle ich das Stipendium von € 900,- an den Veranstalter zurück.
Ich verpflichte mich, den Eigenmittelbetrag von € 450,- innerhalb von 5 Tagen nach der schriftlichen Information über die erfolgreiche Bewerbung auf das in der schriftlichen Zusage angegebene Konto unter Angabe des Verwendungszweckes „SoKo SPb 2018“ einzuzahlen. Erfolgt die Einzahlung nicht rechtzeitig, erhalte ich eine schriftliche Absage und ein/e ReservekandidatIn rückt nach.
Ich verpflichte mich, meinen Reisepass nach Aufforderung für ca. 2,5 Wochen ab Ende Juni/Anfang Juli für die zentrale Visumsbeschaffung zur Verfügung zu stellen. Ich reise gemeinsam mit der Gruppe per Flug ab Wien bzw. St. Petersburg an/ab.
Ich nehme zur Kenntnis, dass chronische Krankheiten und bekannte Vorerkrankungen dem Veranstalter zum Zeitpunkt der Bewerbung schriftlich bekanntzugeben sind. Alle zur Behandlung nötigen Medikamente sind in ausreichender Menge auf der Reise mitzuführen; gehen Sie nicht von der Verfügbarkeit Ihres Medikaments in der gewohnten Dosierung in Russland aus. Alle TeilnehmerInnen müssen im Rahmen der Visabeantragung eine Reiseversicherung nachweisen; falls Sie über keine verfügen, müssen Sie selbständig eine Reiseversicherung abschließen. Ganz wichtig: Reiseversicherungen decken zumeist die Kosten zur Behandlung von chronischen bzw. bekannten Vorerkrankungen nicht; informieren Sie sich rechtzeitig über die Deckungen Ihrer Reiseversicherung.
Bewerbungsunterlagen  
Motivationsschreiben:
Projektvorschläge:
Link zum Videoselbstportrait:
Lebenslauf:
Sammelzeugnis:
Reisepass:
Meldezettel (ausländische Studierende):
Sonstige Anmerkungen:

Ich bin damit einverstanden, dass die von mir eingegebenen Daten zur Abwicklung des Bewerbungsprozesses elektronisch übermittelt, verarbeitet und gespeichert werden. Ferner bin ich damit einverstanden, dass im Falle einer erfolgreichen Bewerbung mein Name, meine Kontaktdaten sowie das bereitgestellte Videoselbstportrait allen TeilnehmerInnen zur Verfügung gestellt werden.